Wie ist die atemfrequenz bei gesunden pferden?

Normalwert bei erwachsenen Pferden in Ruhe: 8 bis 16 Atemzüge pro Minute.
Ein Großpferd bewegt mit jedem Atemzug 5 Liter Luft (Mensch 0,5 Liter).
Unter körperlicher Belastung steigt dieser Wert auf 15 bis 20 Liter pro Atemzug.1

Beim Pferd wir die Atmung durch die Gangart beeinflusst. Besonders ausgeprägt ist dieses Phänomen beim Galopp. Bei dieser Gangart ist die Atmungsfrequenz in der Regel im Verhältnis 1:1 mit der Sprung- oder Fußungsfrequenz gekoppelt, d.h. auf jeden Galoppsprung kommt ein Atemzug (Handbuch Pferdepraxis, 3. Auflage)